Gedenkstätten in Baden-Württemberg

 

Aktuelle Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie Ankündigungen von Veranstaltungen des Fachbereichs Gedenkstättenarbeit, darunter auch die Ankündigungen von Veranstaltungen, die gemeinsam mit Kooperationspartnern realisiert werden.

Tagung mit Workshops

Rechtspopulismus – Herausforderungen für die Demokratie

Symbolbild. Foto: © picture alliance/imageBROKER

Freitag, 19. bis Samstag, 20. Juli 2019, Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Stuttgart
Rechtspopulistische Strömungen und Parteien haben sich in den allermeisten Demokratien westlicher Prägung etabliert – ja, sind teilweise sogar an der Regierung. In Deutschland sitzen Rechtspopulisten im Bundestag und in allen Landesparlamenten. Nicht nur dort, sondern auch in der öffentlichen Debatte haben sie die Kultur der politischen Auseinandersetzung verändert. Immer wieder gelingt es ihnen, mit politischem Handeln und mit verbalen Provokationen die Grundlagen demokratischer Verfassungen anzugreifen und die Agenda von Politik, Medien und Gesellschaft zu prägen. Sind Rechtspopulisten eine Gefahr für die Demokratie – oder bewirken sie eher einen Weckruf in der Gesellschaft, die ihre demokratischen Werte erneut  aushandeln und sich ihrer selbst vergewissern muss?
Dieser grundsätzlichen und zahlreichen weiteren Fragen geht die Tagung nach: mit Vorträgen, Diskussionen und einem prominent besetzten Podiumsgespräch am Freitag. Und mit zwei Workshops am darauffolgenden Samstag:
Tagungsprogramm und Anmeldung
Download Programm Workshop (1): Populistischen Parolen Paroli bieten
Download Programm Workshop (2): Gedenkstätten im Spannungsfeld zwischen Populismus und der extremen Rechten

 

 

Fortbildung

Das KZ Natzweiler und seine Außenlager

Download des Programms (KZ-Komplex Natzweiler, Foto: LpB)

Donnerstag, 21. März 2019, 9.30 bis 17.30 Uhr, KZ-Gedenkstätte Hailfingen-Tailfingen
Fortbildung für Lehrkräfte aller Schularten für den Besuch von Gedenkstätten. Bei der Fortbildung stellt das Autorenteam der Handreichung „Das KZ Natzweiler und seine Außenlager“ die Empfehlungen vor und zur Diskussion. Am Nachmittag ist eine Besichtigung der KZ-Gedenkstätte Hailfingen-Tailfingen, einem ehemaligen Außenlager des KZ Natzweiler, verbunden mit einer Einführung in die didaktischen Möglichkeiten vor Ort, geplant.
Programm u. Anmeldung (bis 15.3.2019)

Seminar für Geschichtslehrende

Politische Verfolgung und Widerstand im Nationalsozialismus

Donnerstag, 4 . –  Freitag, 5. April 2019, KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg, Ulm
Das Seminar soll Lehrkräften aller Schularten Anregungen für den Gedenkstättenbesuch geben. In diesem Jahr lernen Lehrer/-innen u. a. neue biographische Materialien aus der Häftlingsdatenbank des Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg Ulm e.V. (DZOK) kennen.
Programm und Anmeldung