Gedenkstätten in Baden-Württemberg

 
Synagoge / Jüdische GemeindeHistorische ErinnerungsstätteArbeitsgemeinschaften

Pädagogisch-Kulturelles Centrum Ehemalige Synagoge Freudental




Kontaktdaten:

Strombergstraße 19
74392 Freudental

Telefon: 07143 24151
Telefax: 07143 28196
E-Mail: mail@remove-this.pkc-freudental.de
Homepage: www.pkc-freudental.de

Träger der Einrichtung
Kontakt-/Verwaltungsadresse
Pädagogisch-Kulturelles Centrum
Ehemalige Synagoge Freudental e.V.
Isolde Siegers, Leiterin der Geschäftsstelle
Michael Volz, Leiter für Pädagogik & Kultur
Strombergstraße 19
74392 Freudental
Tel. 07143 24151
Fax 07143 28196
mail@remove-this.pkc-freudental.de

Öffnungszeiten:
Besichtigung und Führung nach Vereinbarung.

Jugendbildungsakademie Tagungsstätte für Seminare.
Lerntage für Schulklassen und Gruppen der Erwachsenenbildung.


Kurzdarstellung

Pädagogisch-Kulturelles Centrum Ehemalige Synagoge Freudental

Die Synagoge Freudental, 1770 erbaut, gilt als Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung. Das im klassizistischen Baustil erhaltene Gebäude war bis zu seiner Zerstörung im Novemberpogrom 1938 das Gotteshaus der jüdischen Gemeinde. Dies war nach dem liberalen und toleranten Edikt der Grävenitz im Jahr 1731 zum Mittelpunkt kulturellen religiösen Lebens der Juden im württembergischen Unterland geworden. Die Nationalsozialisten beendeten die über vierhundertjährige jüdische Geschichte des Orts mit einem tödlichen Schnitt. Insgesamt wurden mindestens 33 Freudentaler Juden ermordet.

Durch bürgerschaftliches Engagement wurde das Gebäude vor dem Abriss bewahrt. Die Ehemalige Synagoge ist ein Ort des Gedenkens, des Lernens und der Begegnung. Das Pädagogisch-Kulturelle Centrum hat wissenschaftliche, pädagogische und kulturelle Aufgaben.

Gefördert vom Landkreis Ludwigsburg und dem Land Baden-Württemberg, wirbt das PKC Ehemalige Synagoge Freudental für Toleranz und den Dialog der Kulturen.

Eine ausführliche Darstellung der Gedenk-, Lern- und Begegnungsstätte mit weiterführenden Literaturhinweisen findet sich im folgenden pdf-Dokument:
Pädagogisch-Kulturelles Centrum Ehemalige Synagoge Freudental (Steffen Pross, 3 Seiten, PDF 152 KB)


Weitere Informationen

Besuchsmöglichkeiten in der Nähe

  • Jüdischer Friedhof, Freudental
  • Theodor-Heuss-Museum, Brackenheim





Zurueck